Herbst-Spaziergänge an der Bergstraße

Wenn sich die Natur in leuchtenden Farben präsentiert ist es Zeit für einen schönen Herbst-Spaziergang. An der Bergstraße zeigt die Jahreszeit jetzt ihre malerische Seite. Goldene Weinberge, bunte Wälder, herbstlich gefärbte Parkanlagen - bei strahlend blauem Himmel sind ausgedehnte Spaziergänge einfach herrlich. Man kann die Natur in vollen Zügen genießen und Energie sammeln, bevor die graue Jahreszeit beginnt. Diese Ziele lohnen jetzt besonders:
 

Herbst-Spaziergang zwischen Bensheim und Heppenheim

Ein Feuerwerk der Farben: die Weinberge zwischen Bensheim und Heppenheim

Spaziergänge durch die Weinberge bei Heppenheim

Bei einem Herbst-Spaziergang durch die Weinberge lässt sich nochmal so richtig Sonne tanken. Möglichkeiten gibt es an der Bergstraße einige. Die Strecke zwischen Bensheim und Heppenheim lohnt sich in mehrfacher Hinsicht. Neben traumhaften Ausblicken, vermittelt der 7 km lange Erlebnispfad "Wein- und Stein" Wissenswertes über das Weinbaugebiet und einzelne Kunstwerke laden zum Betrachten ein. 

Traditionelle Weinberghäuschen prägen das Weinbaugebiet bei Heppenheim. Sie  dienten den Winzern ursprünglich als Schutz vor Unwetter bei ihrer Arbeit im Weinberg. Heute wird meist Handwerkszeug in ihnen aufbewahrt.



 

Weinheim: herbstliches Intermezzo zwischen Burgen und Schlosspark

Die Burgen „Windeck und Wachenburg“ und der schön angelegte Schlosspark sind ideale Ziele für einen kürzeren oder längeren Herbst-Spaziergang.  

Der direkteste Weg zu den Burgen führt über den Neuen Burgenweg. Der Anstieg zur Windeck ist kurz und steil, von da aus geht es ca.1 km weiter zur höher gelegenen Wachenburg. Wer eine längere Wanderung einplant, gelangt über den Zweiburgen-Rundweg, der durch den Schlosspark in Weinheim und durch den Exotenwald führt hinauf (ca 12km). Oben angelangt hat man eine herrliche Aussicht über die Rheinebene bis hin zum Pfälzer Wald. Gastronomische Außenbereiche bieten bei schönem Wetter      

Im  Exotenwald, der direkt an den Schlosspark anschließt,  wachsen ca.130 exotische Baumarten aus der ganzen Welt. Ein ganz besonders imposantes Exemplar ist ein rund 170 Jahre alter Ginkgo Baum. Selbst wenn im Herbst der Himmel grau ist, hebt sich der leuchtende Baum wie ein Kunstwerk vom Hintergrund ab. 


Werbung